300 Jahre Schnitger – Orgelsommer Groningen 2019

2019 ist das Schnitger Jahr. Am 28. Juli wird es 300 Jahre her sein, dass der große Orgelbauer starb. Ein Jahr der Erinnerung, und das bedeutet zusätzliche Aufmerksamkeit für…..
– die Person Arp Schnitger
– für die Orgeln, die er in Groningen entworfen und gebaut hat.
– und für all die schöne Musik, die seit mehr als drei Jahrhunderten auf ihr gespielt wird.

Und das für einen ganzen Groninger Orgelsommer!

Zusammenarbeit
In einer starken Koproduktion, organisieren Orgelland Groningen (das in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert), Orgelstad Groningen und Erfgoedpartners zusammen mit allen Organausschüssen in Stadt und Region eine ganze Reihe von festlichen Musikveranstaltungen, die zusammen unter dem klingenden Namen “Orgelzomer Groningen 2019” stehen.
Der Orgelsommer beginnt am 29. Juli – Einen Tag nach Schnitgers Tod – mit einem Sondersitz in der Der Aa-kerk in Groningen und endet am 20. Oktober mit dem spektakulären Abschlusskonzert der Schnitger Festspiele, das auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

Weitere Informationen über den Orgelsommer Groningen 2019 werden in Kürze auf der brandneuen Website www.orgelzomer.nl. verfügbar sein.